Dr. med. Bernhard KLUMPP       

Klumpp
Dr. Bernhard Klumpp

   Arzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie, Phlebologie (Venenheilkunde)

 

  • 1952              geboren in Stuttgart
  • ab 1974        Medizinstudium in Berlin
  • 1980              Studienaufenthalt an der Universität Gainesville, Florida, USA
  • 1984              Approbation und Promotion
  • 1984 - 1990  Assistenzarzt Chirurgie Elisabeth Krankenhaus,Berlin, Schwerpunkt Unfallchirurgie
  • 1990 - 1993   Assistenzarzt Chirurgie St. Joseph-Krankenhaus, Berlin, Schwerpunkt Abdominalchirurgie
  • 1993               Facharzt für Chirurgie
  • 1993 - 1995   Assistenzarzt Chirurgie Rittberg-Krankenhaus,Berlin, Schwerpunkt Gefäßchirurgie
  • 1995 - 1998    Assistenzarzt Gefässchirurgie DRK-Klinken Mark Bandenburg
  • 1998                Facharzt für Gefäßchirurgie
  • 1998                Zusatzbezeichnung Phlebologie (Venenheilkunde)
  • 1998 - 2004    Oberarzt Gefäßchirurgie DRK-Kliniken Mark Brandenburg, Berlin, hier Entwicklung eines modernes Wundbehandlungskonzeptes, Ausbau Ultraschallsprechstunde, Ausbildungsberechtigung im Gebiet Phlebologie
  • 2004 - 2007    Oberarzt Gefäßchirurgie DRK-Kliniken Berlin-Köpenick, hier Ausbau der ambulanten Krampfaderchirurgie, sowie der dazugehörigen Ultraschalldiagnostik
  • 2007                Eintritt in die chirurgische Gemeinschaftspraxis Adlershof, Gründung des Venenzentrums Berlin-Adlershof mit Ultraschalldiagnostik und ambulanter Krampfaderchirurgie
  • 2008               Ausbildungsberechtigung im Bereich Phlebologie (Volle Dauer 18 Monate, Berliner Ärztekammer)
  • 31.3.2018       Altersbedingtes Ausscheiden aus der Gemeinschaftspraxis Berlin Adlershof

 

  

Vorträge/Publikationen/Workshops 2000 - 2016

 

  • 11/2000       2. Endovasculärer Workshop, Berlin, Vortrag: Hybrideingriffe bei iliacofemoralen Rekonstruktionen, veröffentlicht auf CD
  • 5/2001          Drontheimer Gespräche, Vortrag: Farbcodierte Duplexsonographie der Gefäße
  • 11/2002        4.Endovasculärer Workshop, Berlin, Vortrag: Hybrideingriffe bei iliacofemoralen Rekonstruktionen
  • 5/2003          Drontheimer Gespräche, Vortrag: Carotischirurgie
  • 9/2003          Drontheimer Diabetestage, Vortrag: Der diabetische Fuss
  • 11/2003        5.Endovasculärer Workshop, Berlin, Teilnahme im Chirurgischen Team und Organisation
  • 2/2004          Köpenicker Gespräche, Vortrag: Wundmanagement
  • 8/2004          Tag der offenenTür, DRK-Kliniken Köpenick, Vortrag: Diagnostik und Therapie der Venenerkrankungen
  • 9/2004          DrontheimerDiabetes-Dialoge I, Vortrag: Chirurgische Behandlung des Diabetischen Fusses
  • 9/2004          13.Sommerkonferenz d. Berliner Chirurgischen Gesellschaft, Vortrag: Die Aorto-Cavale Fistel
  • 10/2004         Drontheimer Diabetes-Dialoge II, Vortrag: Der Diabetische Fuss
  • 11/2004         6.Endovasculärer Workshop, Organisation und Teilnahme als Gruppentrainer
  • 2/2005           Köpenicker Gespräche, Vortrag: Wundmanagement
  • 9/2005           1. Köpenicker Gefäßtag, Vortrag: Carotisstenosen - Diagnose und Behandlung
  • 11/2005         7.Endovasculärer Workshop, Teilnahme in Organisation und als Gruppentrainer
  • 11/2005         20.Berliner Gefäßchirurgisches Symposium, Vortrag: Management und Behandlung der Aorto-Cavalen Fistel bei rupturiertem Aortenaneurysma
  • 6/2006           14. Deutsch-Polnisches Gefäßchirurgentreffen, Gronow, Polen, Vortrag: Anatomical and morphological considerations with regards to Carotid Arterial Stenting (CAS)
  • 9/2006           15.Sommertagung der Vereinigung der Chirurgen Berlins und Brandenburgs, Vortrag: Der femoropopliteale Bypassverschluss - Ergebnisse der lokoregionären Lysetherapie
  • 4/2009           2.BerlinerVenenworkshop, Vortrag: Warum Krampfadern operieren?  Kursleitung: Sklerotherapie, Mikroschaum-Verödung
  • 10/2009         Köpenicker Hausarztakademie, Vortrag: Der Diabetische Fuß - Epidemiologie, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie
  • 4/2010           3. BerlinerVenenworkshop, Kursleitung: OP-Kurs, Mikroschaum-Verödung
  • 6/2010           Chirurgisches Update 2010, Residenz-Hotel Motzener See, Vortrag: Gefäßchirurgisches Update
  • 9/2010           Kassenärztliche Vereinigung Berlin: Existenzgründerseminar,  Vortrag:  Strategien der Praxisgründung
  • 4/2011           4. BerlinerVenenworkshop, Kursleitung: OP-Kurs/Sklerotherapie
  • 4/2011           Kassenärztliche Vereinigung Berlin, Existenzgründerseminar,  Vortrag:  Strategien der Praxisgründung
  • 9/2011           Kassenärztliche Vereinigung Berlin, Existenzgründerseminar,  Vortrag:  Strategien der Praxisgründung
  • 9/2011           Seehotel Zeuthen, Gefäßchirurgisches Update: Aktueller Stand der Varizenbehandlung
  • 10/2011         53.Jahrestagung der Dt. Ges.f. Phlebologie, Vortrag: Stellenwert und Technik der Krampfaderchirurgie; Publiziert in: - Phlebologie - Crash-Kurs-Update 2011, Rabe-Verlag und Phlebologie 2011; 40: A4, Schattauer-Verlag
  • 11/2011          26. Gefäßmedizinisches Symposium Berlin, Vortrag: Endoluminale Radiofrequenzbehandlung und Sklerotherapie von Seitenästen, retikulären Varizen und Besenreisern,  publiziert in: MedReport 35/2011:2
  • 12/2011           Co-Autor von: Behandlungspfade in der Gefäßmedizin, (Hrsg: Jan André Schmidt-Lucke, Ulrich Ruppe) ABW-Wissenschaftsverlag
  • 4/2012             5. Berliner Venenworkshop, Kursleitung: OP-Kurs, Sklerotherapie, Farbkodierte Duplexsonographie
  • 4/2012            Kassenärztliche Vereinigung Berlin, Existenzgründerseminar,  Vortrag:  Strategien der Praxisgründung
  • 9/2012            Kassenärztliche Vereinigung Berlin, Existenzgründerseminar,  Vortrag:  Strategien der Praxisgründung
  • 9/2012            16.Symposium der Vereinigung der Gefäßchirurgen des Landes Brandenburg, Vortrag: Kompressionstherapie und das war´s? - Chirurgische Therapie des Ulcus cruris venosum
  • 2/2013             Symposium Gefäßchirurgie des Berufverbandes  der Dt. Chirurgen, Berlin, Vortrag: Diagnostik und Therapie der primären Varicosis
  • 3/2013             6. Berliner Venenworkshop, Kursleitung: OP-Kurs, Sklerotherapie, Farbkodierte Duplexsonographie (publiziert in Vasomed, 25:p.165)
  • 10/2013          Teilnahme RBB-Magazin Praxis: Therapie der Varicosis, ausgestrahlt am 16.10.2013, abrufbar unter folgendem Link:          RBB-Mediathek
  • 1/2014             Symposium Gefäßchirurgie des Berufverbandes  der Dt. Chirurgen, Berlin, Vorttrag: Diagnostik und Therapie der primären Varicosis
  • 2/2014            Kassenärztliche Vereinigung Berlin, Existenzgründerseminar, Vortrag:  Strategien der Praxisgründung
  • 3/2014             7. Berliner Venenworkshop, Kursleitung: OP-Kurs, Sklerotherapie, Farbkodierte Duplexsonographie, Punktionstechniken, publiziert in Vasomed, 26.Jahrgang, 3, 2014, Seite 163, sowie Phlebologie 2014; 43: Seite 165
  • 1/2015             Symposium Gefäßchirurgie des Berufsverbandes  der Dt. Chirurgen, Berlin, Vortrag: Diagnostik und Therapie der primären Varicosis, publiziert auf DVD
  • 3/2015             8. Berliner Venenworkshop, Wissenschaftliches Tagungssekreatariat und Kursleitung: OP-Kurs, Sklerotherapie, Farbkodierte Duplexsonographie, Punktionstechniken, publiziert in Vasomed, 27..Jahrgang, 3/2015, Seite 165, sowie in Phlebologie 3/2015, Seite 163
  • 1/2016           Symposium Gefäßchirurgie des Berufsverbandes  der Dt. Chirurgen, Berlin, Vortrag: Diagnostik und Therapie der primären Varicosis, publiziert auf DVD
  • 3/2016               Gefäßchirurgische Veranstaltung Köpenick, Vortrag: Perfekt interventionell rekonstruiert, dennoch  amputiert (Murphy`s law?); Moderation: Gefäßmedizinsiche Versorgung im Bezirk  Treptow-Köpenick
  • 4/2016            9. Berliner Venenworkshop, Wissenschaftliches Tagungssekretariat und Live-OP: Klassische Stripping-Operation; Kursleitung: OP-Kurs, Sklerotherapie, Farbkodierte Duplexsonographie, Punktionstechniken,
  • 5/2016           Angiologische Sommerakademie Berlin: Vorsitz Sitzung 5: Gefäßmalformationen und-tumore: Richtig erkennen und behandelng
  • 11/2016         Vortrag Gesundheitsnetz Süd-Ost: Neuigkeiten in der Gefäßmedizin  
  • 2/2017           Symposium Gefäßchirurgie des Berufsverbandes  der Dt. Chirurgen, Berlin, Vortrag: Diagnostik und Therapie der primären Varicosis, vorgesehen ist die Publikation auf DVD
  • 3/2017           10. Berliner Venenworkshop, Wissenschaftliches Tagungssekretariat und Live-OP: Klassische Stripping-Operation; Kursleitung: OP-Kurs, Sklerotherapie-Kurs, Ultraschallkurs, Kurs thermische Venenablation (Radiowellenkatheter).
  • .

 

 

Wichtige Kongresse 2000 - 2016

 

  • 12/2000               ACST Collaborators Meeting, Oxford, UK. (ACST -Asymptomatic Carotid Surgical Trial - UK-basierte Multicenter-Studie)
  • 5/2003                 ACST Collabrorators Meeting, Malmö, Schweden
  • 10/2003               Workshop: Gefäßchirurgische Interventionen, Düsseldorf
  • 12/2003               European Wound Institute: Der Diabetische Fuss
  • 9/2005                 47.Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft f. Phlebologie, Köln
  • 9/2007                 49.Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft f. Phlebologie, Mainz
  • 9/2007                 31.Jahreskongress Dt.Ges.f.Lymphologie, Marburg
  • 10/2007               Münchner Kompaktkurs Sklerotherapie
  • 11/2007               10.Tegernseer Sklerotherapie Seminar
  • 09/2008               24.Jahreskongress der Dt.Ges.f. Gefäßchirurgie, Dresden
  • 10/2008               50.Jahrestagung der Dt.Gesellschaft f. Phlebologie, Bochum
  • 11/2009               Workshop: Radiowellenobliteration VNUS, Leipzig
  • 2/2010                 Bonner Venentage
  • 4/2010                 Jahreskongress der Dt.Gesellschaft für Chirurgie, ICC Berlin
  • 5/2010                 Kongress:Gefäßmedizin interdisziplinär, Berlin
  • 2011                     Zertifikat Lymphologic (6-tägiges Seminar zur Diagnostik und Therapie von Lymphgefäßerkrankungen)
  • 10/2011               53.Jahrestagung der Dt. Ges.f. Phlebologie, Berlin
  • 11/2011               26. Gefäßmedizinisches Symposium, Berlin
  • 9/2013                 MRSA in der Kommune - Veranstaltung des Gesundheitsamtes Berlin Treptow-Köpenick
  • 9/2013               Der alte Mensch im OP - 17. Symposium der Vereinigung der Gefäßchirurgen des Landes Brandenburg
  • 3/2014                 7. Berliner Venenworkshop
  • 9/2014                 18. Symposium der Brandenburger Gefäßchirurgen, Sommerfeld
  • 1/2015                   Diabetischer Fuß - wo stehen wir heute, HELIOS-Kliniken Buch
  • 3/2015                   8. Berliner Venenworkshop
  • 4/2015                   Bochumer Phlebologie-Workshop, Valvuloplastie
  • 9/2015                  19.Symposium der Vereinig.d. Gefäßchir. Berlin-Brandbg, Motzener See
  • 4/2016                   9. Berliner Venenworkshop
  • 5/2016                   Angiologische Sommerakademie Berlin
  • 5/2016                 Stammtisch der Vereinig.d.Gefäßchirurgen des Landes Brandenburg, Oranienburg, Carotischirurgie

 

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften/Kammern/Verbänden

 

  • Ärztekammer Berlin (Zum Prüfer im Fachgebiet Phlebologie ernannt)
  • Mitglied der ärztlichen Expertenkommission für berufsrechtliche Angelegenheiten der Ärztekammer Berlin
  • Eingetragen im Verzeichnis medizinischer Gutachter der Ärztekammer Berlin
  • Berufsverband Deutscher Chirurgen (BDC)
  • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie (DGP)
  • Vereinigung der Gefäßchirurgen des Landes Brandenburg (VGLB)
  • Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Chirurgen (ANC)
  • Berufsverband der niedergelassenen Chirurgen Deutschlands e.V. (BNC)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Deutsche Gesellschaft für Lymphologie (DGL)
  • General Medical Council (Registrierung als Chirurg in Grossbritannien, ruht zur Zeit)
  • New Zealand Medical Council (Registrierung als Gefäßchirurg in Neuseeland, ruht zur Zeit)
  • Australian Medical Council (Registrierung als Gefäßchirurg in Australien, ruht zur Zeit)

 

Zum Seitenanfang